Stephan Lasselsberger
Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision
Integrative Gestalttherapie

Panel 1

Über mich

Ich bin 1986 geboren und in Mattsee bei Salzburg aufgewachsen. Nach meiner Matura an einer Landwirtschaftsschule habe ich Soziale Arbeit studiert und lebe seit 2007 in der Steiermark. Nach meinem Studienabschluss begann ich mit der Ausbildung zum Psychotherapeuten. Seit 2011 arbeite ich in einem teilzeitbetreuten Wohnen für Menschen mit psychischen Erkrankungen.

Ich bin verheiratet und habe 2 Kinder.

Panel 2

Kontakt

Stephan Lasselsberger
Praxisadresse: Hauptplatz 30, 8130 Frohnleiten
Telefonnummer:  0681/10492754
E-Mail: praxis@psychotherapie-lasselsberger.at

Gerne können Sie mich telefonisch oder über Mail kontaktieren um einen Termin zu vereinbaren. Sollten Sie mich gerade nicht erreichen, werde ich Sie zurückrufen.

Einzelstunden

Eine Einheit dauert 50 Mintuen und kostet 50 Euro.

Erstgespräch

Das Erstgespräch dient einem ersten Kennenlernen und Ankommen. Dabei  kann es auch sein, dass die TherapeutInnenwahl noch nicht  abgeschlossen ist. Das Erstgespräch verrechne ich nur dann, wenn Sie  sich für einen weiteren Termin entscheiden.

Absageregelung

Wenn Sie die Therapiestunde bis 24 Stunden vor dem Termin absagen, ist  die ausfallende Einheit nicht zu bezahlen. Bei kurzfristigeren Absagen ist die ganze Einheit zu bezahlen.

Panel 3

Integrative Gestalttherapie

Der Integrativen Gestalttherapie ist wichtig, dass ein möglichst hierarchiefreier Umgang im Therapieprozess möglich ist. Die Eigenverantwortung des Klienten/der Klientin ist genau so wichtig wie die Haltung, dass gegenseitiges Verstehen ein Prozess ist, der nie ganz abgeschlossen ist, wenn er auch immer genauer und feiner werden kann im fortdauernden Kontakt miteinander.

Das Erleben und Kennenlernen der eigenen Welt, der Handlungsweisen und Handlungsmöglichkeiten kann durch eine Vielfalt an Methoden unterstützt werden. Der Ausgangspunkt ist die gegenwärtige Situation und was in ihr entsteht. Das kann in die Beziehung zu Menschen wie auch in aktuelle Themen oder die Vergangenheit führen. Es ist bei all dem aber immer zentral, wie sich das in der Gegenwart, in der jeweiligen Lebensrealität, zeigt.

Mir persönlich ist im Therapieprozess Vertrauen, Ankommen und Wohlfühlen wichtig um die gemeinsame Balance zwischen Stabilität und Wachstum gut und mit Neugier finden zu können. Therapie kann schon mal anstrengen, aber auch wohltuend, spannend und belebend sein. Ein gemeinsamer Weg der jedesmal neu ist.

Für ein genaueres und tieferes Nachlesen der Integrativen Gestalttherapie folgen Sie diesem Link.